Pulverbeschichtung


Pulverbeschichtung – Industrielackierung – Oberflächentechnik

Mit unserer Branchenerweiterung steuern Sie Ihre individuellen Prozesse optimal!


Komplexe Prozesse vereinfachen – Termintreue steigern

Mit unserer Unternehmenssoftware avista.ERP® punkten wir bereits in der Standard-Auslieferung mit großer Flexibilität. Durch die variable Architektur unserer Software passen wir diese gekonnt an Ihre Branche und an die individuellen Prozesse Ihres Unternehmens an.

Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir gezielt eine Branchenlösung für die Prozesse der Oberflächentechnik entwickelt, die sowohl die kaufmännische Besonderheiten der Branche beachten, unterschiedliche Facetten der spezifischen Kalkulation und Preissteuerung berücksichtigen, eine Integration von Lagersystemen vorsehen und eine optimierte Fertigungsplanung sicherstellen.

Mit dieser branchenspezifischen Softwareanpassung sind Sie in der Lage, Aufträge schnell zu erfassen sowie Wiederholaufträge umgehend zu bearbeiten. Ihre Arbeitsabläufe werden vereinfacht und Dank der dynamischen Lagerhaltung mit mobilen Online-Barcoderscannern sind Sie jederzeit über den aktuellen Bestand an Lacken, Farben, Pulvern und anderen Rohstoffen informiert.

Zusätzlich reduzieren Sie die Rüstzeiten Ihrer Anlagen bequem durch eine nach Farben optimierte Fertigungsplanung. So bleiben Sie flexibel, garantieren eine hohe Ausführungsqualität und liefern termingerecht!


Spezialfunktionen für die Pulverbeschichtung

  • Optimierte Angebotskalkulation
  • Einfache Abwicklung von Wiederholaufträgen
  • Chargengeführtes Farbenlager
  • Online Barcode-Scanner Verbuchung
  • Spezialisierte Farbdisposition
  • Fremdfertigung von Komponenten
  • Rüstzeitreduzierung durch farboptimierte Reihenfolgeplanung
  • Teileerfassung im Wareneingang mit Barcode-Scanner
  • Chargenrückverfolgung

Stammdaten mit integrierter Chargenverwaltung

Eine essentielle Unterscheidung zur Standard-Software liegt beim avista.ERP® Modul Pulverbeschichtung in der Erfassung der Stammdaten für Artikel, Kunden und Lieferanten – bereits hier gehen wir auf die Erfordernisse der Branche ein.

Im Kundenstamm hinterlegen Sie spezielle Preislisten für die Kalkulation, Hinweise zu Fracht, Verpackung und Versicherung oder ob Vorabbestellungen des Kunden zu erwarten sind. Der Artikelstamm definiert die exakten Eigenschaften der Farbe wie Farbsystem, Farbnummer, Oberfläche, Struktur, Glanz, Hersteller sowie die Visualisierung auf den Bildschirmen. Dabei wird jeder Farbartikel als Chargenartikel und jeder Karton einer Farbe in der Mengeneinheit Kilogramm oder Gebindegröße als eigene Charge geführt. Über ein Sortierfeld legen Sie den Grundstein für eine optimale Reihenfolge der Farben für die Fertigungsplanung, optimieren so die Rüstzeiten Ihrer Anlagen und sparen damit Kosten für aufwändige Säuberungen und Umrüstungen ein.

Eine strukturierte Datenerfassung verbessert daher von Beginn an die Qualität von Kunden- und Artikelstamm- sowie Auftragsdaten. Beschichtungs- oder Kundenartikel disponieren Sie manuell und legen Kalkulationstyp, Werkstoff, Abmessungen der verwendeten Farbartikel an.

Artikel definieren:

  • Farbsysteme RAL, Pantone, NCS
  • Hersteller
  • Farbnummern
  • Oberflächen
  • Strukturen
  • Glanzgrade
  • Mengeneinheiten

Erfassen Sie Ihren Auftrag und lösen Sie so direkt den Bestellvorgang aus!

Legen Sie direkt bei der Auftragserfassung verschiedene Kennzeichen wie z.B. die Maße des zu bearbeitenden Artikels, die Farbe oder die Vorbehandlung fest. Führen Sie die Kalkulation bereits bei der Auftragserfassung durch und berechnen Sie so direkt Ihre Staffelpreise, Frachten oder das Porto für das zu erstellende Angebot.

Mit der Auftragserfassung in avista.ERP® erhalten Sie sowohl die zugeordnete Bestellvorschläge als auch Bedarfsanforderungen für eventuell anfallende Fremdarbeiten, erforderliche Menge, Soll-, Ist- und Bestellbestand, Bedarf sowie den Bedarfsauslöser.

So steuern und optimieren Sie bei der Disposition der Farben Ihren Lagerbestand oder lösen bedarfsgerecht Ihre Neubestellungen aus, sofern definierte Mindestbestände unterschritten wurden.

Optimieren Sie das chargengeführte chaotische Farbenlager mit Hilfe von Online-Barcodescannern: über die Zu- und Abgangsbuchungen der Fertigung drucken Sie beim Wareneingang die jeweiligen Chargenetiketten und haben so jederzeit den Überblick über Ihre Ressourcen.


Bild Pulverbeschichtung

Reduzieren Sie Ihre Rüstzeiten durch eine optimierte Farb-Reihenfolgeplanung

Mit unserer Branchenlösung bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihren Fertigungsprozess in der Oberflächenbearbeitung sehr fein zu planen und zu steuern. Als Basis hierfür dienen Ihnen vollständige Arbeitspläne, die aktuelle Materialverfügbarkeit sowie bereits geplante Aufträge.

Die von Ihnen gewünschten Kapazitätsangaben wie z.B. kg Farbe pro Tag, Meter pro Stunde oder Gehänge pro Tag stellen Sie frei wählbar ein. Ihre Fertigungsaufträge können Sie mit avista.ERP® nach unterschiedlichen Kriterien filtern und dann entsprechend einem Auftragsdatum zuweisen. Dadurch verkürzen Sie die Rüstzeiten durch eine optimale Planung der Farbreihenfolge, sind niemals Out of Stock und senken dadurch Ihre Kosten.

Nutzen Sie diese spezielle Fertigungsplanung um bei der Pulverbeschichtung oder der Industrielackierung Ihre Arbeitsgänge, Produktionsaufträge oder bestimmte Teilaufgaben für die Terminierung und Kapazitätsbelegung langfristig zu verbessern.


Eine kleine Auswahl unserer Kunden aus der Pulverbeschichtung: