IT & Business 2015: Avista ERP präsentiert sich wieder auf der ITB in Stuttgart

Fachmesse IT & Business 2015: Pressemitteilung

Avista ERP präsentiert ausgereiftes ERP-System als Plattform für automatisierte Prozesse auf der Fachmesse IT & Business 2015

Stuttgart, 18. September 2015. Die Avista ERP Software GmbH & Co. KG präsentiert auf der diesjährigen IT & Business – der Fachmesse für digitale Prozesse und Lösungen – vom 29.09. – 01.10.2015 in Stuttgart die neuesten Entwicklungen rund um ihre eigene Enterprise Resource Planning (ERP)-Software. In Halle 1, Stand E20 werden die Geschäftsführung und der Vertrieb interessierten Fachbesuchern und den Vertretern der Fachpresse alle Neuentwicklungen zeigen und individuell vorführen.

Die integrierte Standardsoftware avista.ERP deckt alle Fachbereiche im Unternehmen ab. Die Anwender greifen rollenbasiert auf die Funktionalitäten aus Materialwirtschaft, Produktion, Auftragsabwicklung und Finanzbuchhaltung zu. Ergänzend zum Kern der ERP Software sind unterschiedlichste Lösungen führender Anbieter integriert. So wird mit dem Produktkonfigurator dem Trend zu individualisierten Produkten Rechnung getragen, der APS-Leitstand hilft, die Auslastung und Termintreue der Fertigung zu steigern und EDI und eCommerce entlasten bei aufwändigen Routinetätigkeiten und decken neue Vertriebskanäle ab. Mit der integrierten ELO ECM Suite wird die Produktivität durch Prozesse wie Eingangsrechnungsscan mit einer automatisierten Verarbeitung der Belege, elektronischem Workflow und einer umfangreichen Dokumentenarchivierung nach rechtlichen Standards mit der ERP-Lösung erheblich gesteigert.

Auch in Bezug auf Industrie 4.0-Strategien, ist das ERP-System als Datenzentrale das Herzstück aller Bemühungen. Denn: „Weder die durch Industrie 4.0 möglichen Potenziale in der Produktion, noch die Potenziale im Service werden ohne ein ERP-System als zentrale Daten- und Prozessplattform möglich sein. Ohne eine hervorragende Qualität der Stamm- und Bewegungsdaten werden die vielen neuen Informationen nicht gewinnbringend genutzt werden können. Daher müssen Unternehmen heute mit Ihrer ERP-Strategie das Fundament für die weitere Entwicklung Richtung Industrie 4.0 bauen.“ So Ulrich Reinbeck, Geschäftsführer Avista ERP.

Die herausragende Flexibilität der Software findet in sehr vielen Branchen wie Maschinen– und Anlagenbau, Elektrotechnik oder technischem Handel Verwendung. Spezielle Lösungen stehen unter anderem für Pulverbeschichter und den Behälterbau zur Verfügung. Wie die Lösung mit den Bausteinen des ERP Systems, Produktkonfiguration, Produktdaten– und Projektmanagement, Leit-stand und eCommerce für Unternehmen aussieht, können interessierte Besucher mit den erfahrenen Beratern persönlich am Messestand besprechen. Außerdem können Messebesucher einen Blick auf die modernisierte Benutzeroberfläche von avista.ERP in Windows 10 werfen. Die eingerichtete Demo-Umgebung mit ELO DMS zeigt die Funktionalitäten der Dokumentenarchivierung im ERP-System. Es werden auf der IT & Business verschiedene Branchenlösungen gezeigt und an konkreten Beispielen individuelle Möglichkeiten der Prozessautomatisierung erläutert.
Weitere Informationen unter: www.avista-erp.de
Zeichen: 3.070

Über Avista ERP Software GmbH & Co KG

Die Avista ERP Software GmbH & Co KG ist ein Software-Unternehmen mit Sitz in Stuttgart, Deutschland, das sich auf die Entwicklung von ERP-Lösungen für klein– und mittelständische Unternehmen (KMU) spezialisiert hat. Die Lösung wird in Deutschland, der Schweiz und Österreich über qualifizierte Systempartner vertrieben und implementiert.
Durch steten Dialog mit Anwendern und die langjährige ERP-Erfahrung der Entwicklungsingenieure ist Avista in der Lage, ihren Kunden zukunftsorientierte Business-Lösungen mit umfassenden Standardfunktionalitäten für Handel, Dienstleistung und Produktion bereitzustellen, ohne dabei auf individuelle Lösungen verzichten zu müssen. avista.ERP® ist die integrierte ERP-Lösung mit offenen Schnittstellen, die bei Standardgeschäftsprozessen sofort einsetzbar ist. Die modulare Gesamtlösung kann bis auf Benutzerebene im laufenden Betrieb releasefähig angepasst werden und zeichnet sich durch die intuitive Bedienung aus.

Pressekontakt:
Avista ERP Software GmbH & Co. KG
Steffi Burgard
Grazer Straße 22
70469 Stuttgart

Tel.: +49 (0)711 13 53 30-68
Fax.: +49 (0)711 13 53 30-88
Mobil: +49 (0)179-451 8224

Mail: burgard at avista-erp.de
Home: www.avista-erp.de